Gehe zu…

18. November 2019

Verkehrsunfall mit Sachschaden und Totalsperre der B 189 in Obsteig


Presseaussendung
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 10.12.2017 gegen 15:45 Uhr befuhr ein 44-jähriger Kroate mit einem Sattelkraftfahrzeug die B 189 im Gemeindegebiet von Obsteig auf dem Holzleitensattel talwärts in Richtung Obsteig. Bei einer Fahrgeschwindigkeit von 15 km/h und starkem Schneefall kam er bei StrKM 14,3 auf der abschüssigen Fahrbahn ins Rutschen, geriet mit dem Fahrzeug über den rechten Fahrbahnrand hinaus und prallte gegen die dortige Böschung. Durch den Anprall knickte das Sattelkraftfahrzeug ein und blockierte die Fahrbahn komplett. Die Bergung des Fahrzeuges, beladen mit 23.560 Kg Milch, wurde von einer Bergefirma mit Unterstützung der FFW Obsteig durchgeführt.
Die B 189 war bis 19:20 Uhr total gesperrt. Der Verkehr wurde großräumig über die A 12 und Imst umgeleitet. Für die Bergearbeiten sowie Um- bzw. Ableitungsmaßnahmen waren 3 Polizeistreifen (Imst, Silz), die FFW Obsteig, Nassereith und Telfs (mit 12, 7 und 6 Mann) im Einsatz. Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen