Gehe zu…

9. Juli 2020

VU in Berg/Drautal


Aktuelle Meldungen
Presseaussendung der Polizei Kärnten

Eine 61jährige Frau aus Steinfeld lenkte ihren PKW am 14.11.2017 um 11:03 Uhr von der Gemeindestraße Berg im Drautal, aus Richtung Berg/Drau kommend, in Richtung Drautalstraße B100. Beim Linksabbiegen in die Drautalstraße B100 übersah sie den, zum selben Zeitpunkt auf der Vorrangstraße in Richtung Berg fahrenden PKW, gelenkt von einem 35jährigen Mann aus Villach. Dieser konnte nicht mehr bremsen und krachte frontal in die Fahrerseite des PKWs der Frau. Der Mann erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades.
Er wurde noch an Ort und Stelle vom angeforderten Notarzt des ÖAMTC Hubschraubers "C7" erstversorgt und wegen Verdacht auf Rückenverletzungen zur weiteren ärztlichen Versorgung mit dem Roten Kreuz Greifenburg in das Krankenhaus Spittal an der Drau eingeliefert.
Die Frau erlitt durch den Unfall einen leichten Schock und leichte Verletzungen. Sie wurde ebenfalls vom anwesenden Notarzt erstversorgt und konnte die Unfallstelle selbstständig verlassen. Beide Fahrzeuge wurden durch den Unfall schwer beschädigt und mussten in weiterer Folge abgeschleppt werden.
Bearbeitende Dienststelle:
PI Greifenburg
059133 2224-0 Copyright BM.I/Polizei

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen