Gehe zu…

18. November 2019

Brand in Innsbruck – Hötting


Presseaussendung
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 17.10.2017 gegen 21:15 Uhr kam es in einem Wohnhaus in Innsbruck zu einem Brand. Die Berufsfeuerwehr Innsbruck stellte fest, dass es im Parterre brannte und das Feuer offensichtlich von selbst, mangels Sauerstoff, ausgegangen sein dürfte. Es kamen keine Personen zu Schaden und die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch unbekannt.

Bearbeitende Dienststelle: PI Innsbruck-Hötting
Tel.: 059133/753201 Copyright BM.I/Polizei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen